JAAAZZ AM HOCHRHEIN im Sedus Werk Dogern
JAAAZZ AM HOCHRHEIN     im Sedus Werk Dogern

VORVERKAUF SITZPLATZ-TICKETS à 32 €

SEVEN, 28. März 2020, 20:00 Uhr im Sedus Werk Dogern

 

Der Vorverkauf hat bereits begonnen. So kommen Sie an Ihre Tickets:

 

1) Telefonische Bestellung beim Kulturamt: (07751) 86­7401, 

danach Abholung gegen Barzahlung im Landratsamt Waldshut, Kaiserstraße 110, oder verbindliche Hinterlegung an der Abendkasse (gebührenfrei).

 

2) Vorverkauf gegen Barzahlung (ab 1. Februar) in der SÜDKURIER Geschäftsstelle Waldshut, Bismarckstraße 10, montags bis freitags von 09:00 – 13:00 Uhr.

 

3) Bestellung per Online-Formular (siehe unten)Sie erhalten innerhalb von 48 Stunden von j.sparenberg@t-online.de eine Bestell-Bestätigung mit Angabe der Kontodaten für Ihre Überweisung.
(Bitte prüfen Sie ggf. Ihren Spam-Ordner.)

 

Der Einlass beginnt jeweils um 19:00 Uhr. An der Abendkasse hinterlegte Tickets können eine Stunde vor bis eine halbe Stunde nach Konzertbeginn (20 Uhr) abgeholt werden. Es gilt freie Sitzplatzwahl ohne Sitznummern (siehe beispielhaften Hallenplan).

 

Beispiel_Hallenplan.pdf
PDF-Dokument [413.2 KB]

TICKET-VORVERKAUF ONLINE

Einfach das Formular ausfüllen, das entsprechende Kästchen anklicken und die Anzahl der Tickets (1 bis max. 10) eingeben.

 

Noch ein Hinweis: Die Eingabe des Captcha-Code am Formularende ist ein wenig trickreich, weil große und kleine Buchstaben berücksichtigt werden müssen. Bei fehlerhafter Eingabe wird ein neuer Code angeboten. Wenn auch der schlecht lesbar ist, einfach per Click einen neuen anfordern. Erst wenn die Bestätigungsmeldung erscheint, wurde die Bestellung erfolgreich versendet. 

Falls es trotzdem nicht klappen sollte, schicken Sie einfach eine Email mit den kompletten Bestelldaten an j.sparenberg@t-online.de.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Hiermit bestelle ich verbindlich Sitzplatz-Tickets für das Konzert SEVEN im Sedus Werk Dogern am 28. März 2020 gegen Vorkasse per Überweisung
:

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Sparenberg